Dienstag, 12. Juli 2011

Tschernobylkinder

Ich arbeite ehrenamtlich im Arbeitskreis für Tschernobylkinder in dieser Gruppe.
 Wir laden jedes Jahr 20 Kinder nach Lippe zu Erholung aus Weißrussland ein,
 die ca. 20 Tage in der Jugendherberge und 
10 Tage in Gastfamilien sind. 
Um das zu finanzieren brauchen wir Spenden von selbstgestrickten, selbstgebastellten Sachen
die wir dann auf den Weihnachtsbasaren verkaufen könnten.Wenn jemand was anzugeben hätte, 
wäre ich sehr dankbar.

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Inna,
schick mir mal über meinen Blog (Mailaddy ist dort verlinkt) deine Anschrift. Ich habe da was für euch!

Gruß Marion

kuestensocke hat gesagt…

Inna, bitte mir auch mal Deine Adresse mailen über mein Profil. Ich könnte genähte Taschen beisteuern. LG Kuestensocke